Fonds & Wissen

Strategie-ETFs: Smart Beta oder doch nur dummes Alpha?

ETFs bilden nicht nur Indizes wie den DAX, MSCI World oder S&P 500 ab. Die ETF-Fabriken iShares, Xtrackers, Amundi und Co. legen jede Menge sogenannter Smart Beta ETFs auf, die alternative Indexkonzepte verfolgen. Wie erfolgreich sind Strategie-ETFs? Teil I unserer Serie: Zünden Strategie-ETFs den Performance-Turbo? Nicht alle Indexfonds bilden klassische Benchmarks ab; Strategie-ETFs haben das […]

Strategie-ETFs: Smart Beta oder doch nur dummes Alpha? Weiterlesen »

Die besten Fonds am Markt – Anleger müssen über den Tellerrand schauen

Wer hat die besten Fonds am Markt? Im Ranking der erfolgreichsten Vermögensverwalter blicken wir heute auf die besten großen Anbieter aktiv verwalteter Fonds. Bis auf eine Ausnahme herrscht bei deutschen Anbietern zumeist Mittelmaß. Das ist bedauerlich, weil die meisten Anleger in ihrer Bank hauseigene Fonds bekommen. Über den Tellerrand schauen lohnt sich. Mit der Fondsqualität

Die besten Fonds am Markt – Anleger müssen über den Tellerrand schauen Weiterlesen »

Wer hat die besten Fonds im ganzen Land?

Envestor nimmt sich die Qualität von Europas Fondsanbietern vor. Auf der Basis des beliebten Morningstar Sterne Ratings analysieren wir,  welche Häuser die besten aktiv verwalteten Fonds am Markt haben. Teil I: Die größten Häuser am Markt und ihre Fonds-Ratings. Aktiv verwaltete Fonds sind in der Defensive. Indexfonds sind im Vertrieb der Renner, und Fondsmanager geraten

Wer hat die besten Fonds im ganzen Land? Weiterlesen »

ETFs bleiben Fondsmanagers Alptraum

Eine aktuelle Untersuchung zeigt, dass ETFs Fondsmanagers Alptraum bleiben. Die Erkenntnis, dass aktive Fonds oft schlecht abschneiden, ist ernüchternd, nicht neu, gibt aber auch ein unvollständiges Bild. Die wichtigsten Ergebnisse der Morningstar-Studie und warum diese eine weitere Einordnung verlangen. Die Bilanz aktiv verwalteter Fonds bleibt im Vergleich zur Performance von Indexfonds unbefriedigend. Das Researchhaus Morningstar

ETFs bleiben Fondsmanagers Alptraum Weiterlesen »

Renditekiller Abgeltungssteuer oder die späte Rache des Peer Steinbrück

Dass die Abgeltungssteuer ausgerechnet Langfristanleger benachteiligt, wurde bereits häufig beklagt. Allerdings wirkt die zur Amtszeit von Finanzminister Peer Steinbrück eingeführte Steuer noch fataler, als das allgemein wahrgenommen wird: der Renditekiller Abgeltungssteuer und seine unbekannten Facetten. Dass die 2009 eingeführte Abgeltungssteuer Langfristanleger benachteiligt, ist inzwischen eine Binse. Die Abgeltungssteuer hatte das Ziel einer einheitlichen Besteuerung von

Renditekiller Abgeltungssteuer oder die späte Rache des Peer Steinbrück Weiterlesen »

Beraterfalle Mischfonds-Diversifikation: Warum viel nicht immer viel hilft

Nach der Finanzkrise und in der Niedrigzinsphase haben Finanzberater immer mehr auf Mischfonds-Diversifikation gesetzt. Viele Mischfonds helfen viel in Anlegerportfolios, mag das Motto gewesen sein – schließlich haben ja alle ihren Markowitz studiert. Warum die Sache einen entscheidenden Haken hat. Teil II unserer Mischfondsserie. Im ersten Teil unserer Serie zu Mischfonds haben wir den kometenhaften

Beraterfalle Mischfonds-Diversifikation: Warum viel nicht immer viel hilft Weiterlesen »

Neue Serie: Mythen über Mischfonds

Mischfonds gelten als Königsdisziplin der Vermögensverwaltung. Das weckt Erwartungen bei Anlegern, die die Fondsindustrie gerne vorgibt, erfüllen zu können.  Anlass für die Serie Mythen über Mischfonds. Teil I unserer Serie: Erfolg und großer Gleichklang. Mischfonds gelten als ideale Instrumente zur Vermögensbildung. Aktien? Anleihen? Gold? Rohstoffe? Cash? Anleger und Berater sind über die Jahre immer mehr

Neue Serie: Mythen über Mischfonds Weiterlesen »

ETF-Gebühren: Wie nachlässige Anleger iShares und Co. füttern

ETF-Gebühren sind günstig, und sie werden immer günstiger. Wirklich? Im Windschatten dieser Binsenweisheit machen einige ETF-Anbieter ein richtig gutes Geschäft mit der Nachlässigkeit vieler Investoren. Welche Fallstricke Anleger beachten müssen. ETFs gelten als Traum für Anleger und als Musterbeispiel für effiziente Märkte – die ETF-Gebühren sind niedrig, und sie sinken mit zunehmendem Wettbewerb. Die ETF-Branche

ETF-Gebühren: Wie nachlässige Anleger iShares und Co. füttern Weiterlesen »

Fondskosten: Keine Angst vor tückischer Transparenz

Fondskosten sind für den Anlageerfolg entscheidend. Mit der EU-Regulierung werden diese Kosten in den Prospekten von ETFs und Fonds deutlich transparenter dargestellt – aber auch komplexer. Anleger sollten sich von der Komplexität nicht abschrecken lassen.* Anleger, die bei ETFs und Fonds auf die Kosten achten, haben schon fast gewonnen. Denn die Höhe der Gebühren gibt

Fondskosten: Keine Angst vor tückischer Transparenz Weiterlesen »

Traum oder Alptraum? Der iShares Global Clean Energy ETF

Der iShares Global Clean Energy ETF war für einen kurzen Augenblick in der Zeit für wenige Anleger ein Traum, ist dann aber für viele zum Alptraum mutiert. Warum dieser ETF für Clean Energy-Aktien so enttäuscht hat und was Anleger bei Themen-ETFs beachten müssen. Der iShares Global Clean Energy ETF ist ein Musterbeispiel für ein Investment,

Traum oder Alptraum? Der iShares Global Clean Energy ETF Weiterlesen »

Nach oben scrollen