Der Allianz Thematica von Allianz Global Investors (ISIN: LU1479563717) ist der aktuelle Fonds im Fokus bei Envestor. Der Allianz Thematica ist ein Multi-Themen-Fonds, der es Anlegern ermöglichen soll, von langfristigen, globalen Megatrends zu profitieren.

Allianz Thematika Fonds Kurs Chart

Inhaltsverzeichnis:

  1. Mit Allianz Thematica in Megatrends investieren
  2. Wie also in der Praxis in Megatrends investieren?
  3. Allianz Thematica – Ein breit diversifizierter Themenansatz

Mit Allianz Thematica in Megatrends investieren

Megatrends sind aller Munde. Der Ur-Vater der Zukunfts- und Trendforscher John Naisbitt hat sie so definiert:

„Im Gegensatz zu Modeerscheinungen oder Zeitgeisttrends sind Megatrends große soziale, wirtschaftliche, politische und technologische Veränderungen, die die Menschen über einen längeren Zeitraum begleiten. Damit kann nur Megatrend sein, was Auswirkungen auf alle Lebensbereiche hat, das Weltbild der Menschen, ihre Werte und ihr Denken verändert.“

Aus einer Investment-Perspektive sind diese Trends aber schwer zu greifen. Denn Trends wie bspw. Urbanisierung, Ressourcen-Knappheit oder demografischer Wandel sind zwar offensichtlich und einleuchtend, wirken aber sehr langfristig und sind im Hinblick auf eine konkrete Einzeltitelauswahl sehr vage.

 

Wie also in der Praxis in Megatrends investieren?

Allianz Global Investors wählt hierbei einen – aus unserer Sicht – pragmatischen und sinnvollen Ansatz: Und zwar indem man die vagen Megatrends in konkrete Themen und Topics herunterbricht. So wird etwa aus dem Megatrend „Urbanisierung“ mit seinem Zeithorizont von 20 bis 100 Jahren das Thema „Intelligente Städte“. Mit einem Zeitfenster von nur fünf bis 20 Jahren und einem breiten Spektrum von Anwendungen und Aspekten ist das Thema für ein aktives Management geeignet. Und wenn man dann noch aus dem Thema das Topic „Elektrofahrzeuge“ mit einem Zeithorizont von zwei bis fünf Jahren herausfiltert, steht einer gezielten Auswahl von Einzeltiteln nichts mehr im Weg.

 

Allianz Thematica – Ein breit diversifizierter Themenansatz

Über konkrete Themen wie Künstliche Intelligenz oder die Energie der Zukunft werden Megatrends investierbar. Genau so macht es der Allianz Thematica. Der Fonds investiert als konzentrierte Multi-Themen-Lösung flexibel in die fünf bis maximal sieben Themen, die aus Sicht von Allianz Global Investors aktuell am vielversprechendsten sind, aber im Laufe der Zeit aktiv angepasst werden können. Umgesetzt wird die aktuelle Sichtweise durch die globale Auswahl von Einzeltiteln, die von den jeweiligen Sektor-Spezialisten analysiert und vom hauptverantwortlichen Portfolio Manager Andreas Fruschki zu einem Portfolio zusammengestellt werden. 

Allianz Thematika Fonds Themenallokation Übersicht

Abb.: Themenallokation des Allianz Thematica zum 31.01.21. Quelle: Allianz Global Investors

Fruschki verantwortet den Fonds seit seiner Auflage im Dezember 2016. Hier finden Sie ein Interview mit dem Fondsmanager. Aktuell hat der Allianz Thematica ein Fünf-Sterne-Rating von Morningstar. Darüber hinaus hat Allianz Global Investors den Fonds als ESG-tauglich nach Artikel 8 der ab 10. März 2021 geltenden Offenlegungsverordnung der EU – und damit als nachhaltig – eingestuft.

Anleger, die einen themenbasierten und diversifizierten Investment-Ansatz suchen, könnten hier fündig werden. Der Fonds ist in SRRI-Risikoklasse 6 von 7 eingestuft. Anleger sollten daher, aber auch bedingt durch die Langfristigkeit des Investmentthemas selbst, einen langfristigen Anlagehorizont mitbringen.

Allianz Thematica Fonds Performance Übersicht

Allianz Thematica Fonds (ISIN: LU1479563717)

Fondsvermittler Envestor Übersicht

Inhalte teilen