Ein Short-ETF auf den DAX und ein Rentenfonds, dessen Manager eher Risiken als Chancen am Kapitalmarkt sieht, sind unter den Flop-Sellern der letzten 4 Wochen

Fonds und ETFs, die eher auf ein düsteres Kapitalmarktumfeld ausgerichtet sind, werden von Envestoren aktuell verstärkt verkauft. Dies trifft auf die aktuellen Flop-Seller auf Platz 3 und 4 des letzten Monats zu. Dazu unten mehr.

Auf Platz 1 liegt derzeit der Allianz Rohstofffonds A EUR. Wie andere Fonds, die in Aktien von Unternehmen investieren die Rohstoffe fördern, steht auch der Allianz Rohstofffonds, bei unseren Kunden zurzeit nicht hoch im Kurs. Ganz neu ist diese Entwicklung nicht. Schon zu Jahresbeginn sahen wir einen Shift weg von Fonds für Rohstoff-Aktien, hin zu Fonds, die in Goldförder-Aktien investieren. Envestor hatte sich dem Thema Gold ausführlich gewidmet.

Den zweiten Platz belegt eine Nürnberger Investment-Boutique. Fortezza investiert mit ihrem Aktienwerk R konsequent und ausschließlich in europäische Nebenwerte. Trotz der vergleichsweise günstigen Bewertung verzeichnete der Small-Cap Fonds bei Envestor in den letzten vier Wochen Abflüsse. Aktuell weist er ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von 15 auf, seine entsprechende Kategorie bei Morningstar liegt dagegen bei 23. Die günstige Bewertung von Value-Aktien scheint bei Aktien-Anlegern nach wie vor kein ausreichender Kauf-Anreiz zu sein.   

Vom Top-Impact-Fonds zum Flop-Seller

Interessant ist der Werdegang des L&G DAX® Daily 2x Short UCITS ETF auf Platz 3. Der ETF aus dem Hause Legal and General hat sich vom Top-Impact- zum Flop-Seller-Fonds gewandelt. Der Fonds soll profitieren, wenn der DAX fällt. Und das gleich doppelt. Er soll also die doppelte negative Wertentwicklung des DAX widerspiegeln, weswegen solche Fonds oft als kurzfristige taktische Absicherung eingesetzt werden – was im letzten schwierigen Börsen-Monat auch funktioniert hat. Der Fonds konnte über 6 Prozent zulegen. Dass sich ein solcher ETF nur bedingt als Buy-and-Hold-Strategie eignet, erkennt man aber an der Langfrist-Performance. Da der DAX in den letzten Jahren – mit Ausnahme von 2018 – eine positive Entwicklung hatte, ergibt sich bei dem ETF über die letzten 10 Jahre eine Performance von -25 Prozent und das per annum (Quelle Morningstar, Stand: 19.10.2020).

Der von Ariel Bezalel gemanagte Jupiter Dynamic Bond Fund auf Platz 4 ist ein sehr flexibel ausgerichteter, weltweit anlegender Rentenfonds. Der Fondsmanager hat derzeit ein recht pessimistisches Weltbild, entsprechend sieht seine Portfolio-Allokation aus. Zur Zeit investiert er einen Großteil seines Portfolios in Anleihen mit sehr hoher Bonität, wie bspw. US Treasuries und australische Staatsanleihen. Anleger, die einen Portfolio-Baustein für ein eher schwieriges Marktumfeld suchen, könnten sich den Fonds genauer anschauen.

Ein Hinweis in eigener Sache

Die Top- und Flop-Seller und natürlich auch die Top- und Flop-Impact-Fonds ändern sich täglich. In unseren Blog-Beiträgen sowie auf Facebook, LinkedIn und – ganz neu – auch auf Instagram veröffentlichen wir jeweils eine der Kategorien wöchentlich. Wer einen täglich aktuellen Überblick haben möchte, findet ihn auf dem Dashboard von Envestor. Falls noch nicht geschehen, können Sie sich hier einfach kostenlos registrierenWeiter unten finden Sie zu jedem der vier Fonds ein Kurzporträt.

Hier zunächst die aktuellen Flop-Seller-Fonds im Überblick:

#1 Allianz Rohstofffonds A EUR – ISIN: DE0008475096 / WKN: 847509
#2 Fortezza Finanz – Aktienwerk R – ISIN: LU0905832985 / WKN: A1T6TT
#3 L&G DAX® Daily 2x Short UCITS ETFISIN: IE00B4QNHZ41 / WKN: A0X896
#4 Jupiter Global Fund – Jupiter Dynamic Bond Class L EUR Acc – ISIN: LU0853555380 / WKN: A1J8EQ

Allianz Rohstofffonds A EUR (ISIN: DE0008475096 / WKN: 847509)

Fonds, die in die Aktien von Unternehmen investieren, die Rohstoffe fördern, stehen bei unseren Kunden zurzeit nicht hoch im Kurs – so auch der Allianz Rohstofffonds

Fortezza Finanz - Aktienwerk R (ISIN: LU0905832985 / WKN: A1T6TT)

Der Aktienwerk R der Nürnberger Investment-Boutique Fortezza investiert konsequent und ausschließlich in europäische Nebenwerte.

Jupiter Global Fund - Jupiter Dynamic Bond Class L EUR Acc (ISIN: LU0853555380 / WKN: A1J8EQ)

Der Jupiter Dynamic Bond Fund auf Platz 4 ist ein sehr flexibel ausgerichteter, weltweilt anlegender Rentenfonds. Jedoch hat der Fondsmanager derzeit ein recht pessimistisches Weltbild.

Sie möchten über Envestor kostengünstig Fonds kaufen?

Wenn Sie noch kein Depot haben, dann können Sie jetzt ein Depot bei unserer Partnerbank FFB komplett online eröffnen. Die FFB ist eine spezialisierte deutsche Fondsbank und gehört zu Fidelity International, einer eigenständigen inhabergeführten Fondsgesellschaft.

Haben Sie bereits ein Depot und möchten künftig vom Envestor Spareffekt profitieren? Dann können Sie Ihr bestehendes Depot zu einer unserer Partnerbanken übertragen. Unsere Partnerbanken sind:

  • AAB – Augsburger Aktienbank
  • DWS Deutschland
  • DWS Luxemburg
  • Ebase
  • FFB – FIL Fondsbank
  • Fondsdepot Bank

Registrieren Sie sich hier und nutzen Sie unseren Online-Assistenten für die Depot-Übertragung!

Inhalte teilen