Der Morgan Stanley Global Opportunity Fund tauchte in den letzten Monaten regelmäßig unter den Top-Sellern auf und zählte damit zu den beliebtesten Fonds bei Envestor. Doch dies gilt offensichtlich nicht nur für die Anleger bei Envestor. Europaweit konnte der Fonds im laufenden Jahr rund 2,7 Milliarden Euro einsammeln (Quelle Morningstar, Stand 23.10.2020).

Beim MS Global Opportunity Fund handelt es sich um einen weltweit anlegenden Fonds für reinrassige Wachstumswerte. Der Fondsmanager setzt  also auf Aktien von Unternehmen, die das Potenzial haben, überdurchschnittlich stark und schnell zu wachsen. Hierzu zählen natürlich auch die Unternehmen, die wir in unseren Artikeln in letzter Zeit „Corona-Gewinner“ nannten. Somit sind Tech-Highflyer wie Amazon oder Zoom sehr prominent im Fonds vertreten. Dies spiegelt sich auch in der Performance des Fonds wider. Betrachtet man die letzten 12 Monate konnte der Fonds mehr als 40 Prozent zulegen (Quelle: Envestor/ Morningstar, Stand 14.11.2020).

Der Fondsmanager Kristian Heugh, der den Fonds seit gut zehn Jahren verantwortet, geht bei der Aktienauswahl sehr selektiv vor. Er sucht überdurchschnittlich schnell wachsende Unternehmen mit einem klar erkennbaren Wettbewerbsvorteil. Im Ergebnis spiegelt sein Portfolio stark seine persönlichen Erwartungen (und die seines Teams) wider. Dies zeigt sich unter anderem darin, dass der Fonds extrem fokussiert ist. Er besteht insgesamt nur aus 37 Aktien. Alleine die Top-10-Positionen machen über 47 Prozent des gesamten Fondsvermögens aus. Heugh ist offensichtlich sehr von seinen Investment-Entscheidungen überzeugt. Der Turnover des Fonds ist vergleichsweise gering, die Top-10-Holdings wurden im Schnitt sogar 7 Jahre gehalten.

Erwähnenswert ist, dass die Benchmark des Fonds der MSCI World ACWI (All Country World Index) ist, der im Gegensatz zum häufiger verwendeten MSCI World Developed Markets auch Schwellenländer beinhaltet. Der Asien-Schwellenländeranteil im Fonds beträgt aktuell über 20 Prozent.

Der Morgan Stanley Global Opportunity Fund A hat aktuell 5 Sterne bei Morningstar und eignet sich für Anleger, die auf einen sich fortsetzenden Siegeszug von Wachstumsunternehmen setzen wollen und in die Expertise von Kristian Heugh und seinem Team vertrauen.

Hier nochmals die wichtigsten Fakten auf einen Blick:

Fonds-Facts zum Morgan Stanley Global Opportunity

Die wichtigsten Informationen zum Morgan Stanley Global Opportunity auf einen Blick

So viel sparen Sie bei Envestor:

Spareffekt beim Morgan Stanley Global Opportunities

Verlauf des Spareffekts beim Morgan Stanley Global Opportunity über 10 Jahre

Bei Envestor zahlen Sie generell keinen Ausgabeaufschlag. Wenn Sie auf Beratung verzichten, erhalten Sie zusätzlich beim Morgan Stanley Global Opportunitiy über 70% der laufenden Vertriebsprovision als Kickback zurückerstattet. Nutzen Sie unseren Spareffekt-Rechner und berechnen Sie Ihren individuellen Spareffekt. Einfach kostenlos und unverbindlich registrieren und Sie haben direkt Zugriff auf den Spareffekt-Rechner.

Sie möchten den Fonds kaufen?

Wenn Sie noch kein Depot haben, dann können Sie jetzt ein Depot bei unserer Partnerbank FFB komplett online eröffnen. Die FFB ist eine spezialisierte deutsche Fondsbank und gehört zu Fidelity International, einer eigenständigen inhabergeführten Fondsgesellschaft.

Haben Sie bereits ein Depot und möchten künftig vom Envestor Spareffekt profitieren? Dann können Sie Ihr bestehendes Depot zu einer unserer Partnerbanken übertragen. Unsere Partnerbanken sind:

  • AAB – Augsburger Aktienbank
  • DWS Deutschland
  • DWS Luxemburg
  • Ebase
  • FFB – FIL Fondsbank
  • Fondsdepot Bank

Registrieren Sie sich hier und nutzen Sie unseren Online-Assistenten für die Depot-Übertragung!

Inhalte teilen