Unter den Top-Impact-Fonds der Envestor Community sind aktuell gleich zwei Strategien, die in Schwellenländer, in so genannte Emerging Markets investieren. Dieses Ergebnis bedeutet zweierlei: zum einen blicken unsere Kunden über den eigenen Tellerrand hinaus und suchen Anlagechancen weltweit, zum anderen investieren sie antizyklisch.

Emerging Markets ETF Top Impact Fonds

Top-Impact-Fonds

Erinnern wir uns, was es bedeutet, wenn ein Fonds ein Top-Impact-Fonds ist. Top-Impact-Fonds sind Fonds, die gut performen und gleichzeitig in einem relevanten Umfang im Bestand der Envestoren vertreten sind. Es müssen also zwei Faktoren zusammenkommen: ein umfangreiches Engagement und eine überdurchschnittliche Performance.

Das Konzept haben wir entwickelt, um eine reine Performance-Betrachtung zu vermeiden, und über Fonds zu berichten, in die die Envestoren faktisch investiert sind und die die Portfolios der Anleger wirklich bewegen – also einen tatsächlichen „Impact“ haben.

 

Emerging Markets ETFs

iShares MSCI EM UCITS ETF

Bei den beiden Schwellenländer-ETFs handelt es sich um den iShares MSCI EM UCITS ETF und den iShares Core MSCI EM IMI UCITS ETF. Ziel des erst genannten Fonds ist es, eine Rendite zu erzielen, die die Entwicklung der globalen Emerging Markets widerspiegelt, wie sie der MSCI Emerging Markets Index zum Ausdruck bringt.

iShares MSCI EM UCITS ETF

iShares MSCI EM UCITS ETF

 

iShares Core MSCI EM IMI UCITS ETF

Der zweite Fonds, der ebenfalls die Performance der globalen Schwellenländer abbildet, unterscheidet sich aber in einem Punkt vom oben genannten Fonds. Er wird durch den Namenszusatz „IMI“ deutlich. IMI steht für „Investable Market Index“ und bedeutet, dass im Index Unternehmen aller Marktkapitalisierungen vertreten sind (Large, Mid und Small Caps), er also unter Berücksichtigung von Liquiditäts-Aspekten auch in kleinere Unternehmen investieren kann und somit etwas breiter aufgestellt ist.

iShares Core MSCI EM IMI UCITS ETF

iShares Core MSCI EM IMI UCITS ETF

 

Ausführlich haben wir uns mit Emerging Markets in unserem Marktkommentar von Ende Januar beschäftigt. In dem Vergleich hatten wir darauf hingewiesen, dass der US-Aktienmarkt gemessen am KGV aktuell deutlich über dem Durchschnitt liegt. Gleiches gilt – etwas weniger stark – für Europa. Deutlich günstiger sind zurzeit dagegen Schwellenländer bewertet, was auch an den Bewertungskennziffern des Core ETFs (Quelle: Morningstar, Stand: 11.02.2021) klar wird:

Kurs-Gewinn-Verhältnis 15,44

Kurs-Buchwert-Verhältnis   1,84

Kurs-Umsatz-Verhältnis   1,55

Kurs-Cashflow-Verhältnis   8,99

Dividendenrendite   2,11%

 

Weitere Top-Impact-Fonds

Hier eine Übersicht der aktuellen Top-Impact-Fonds.

#1 BIT Global Internet Leaders 30 R – I – ISIN: DE000A2N8127 / WKN: A2N812

#2 iShares MSCI EM UCITS ETF USD (Dist) – ISIN: IE00B0M63177 / WKN: A0HGWC

#3 iShares MSCI World UCITS ETF USD (Dist) – ISIN: IE00B0M62Q58 / WKN: A0HGV0

#4 iShares Core MSCI EM IMI UCITS ETF USD (Acc) – ISIN: IE00BKM4GZ66 / WKN: A111X9

 

Inhalte teilen