Die besten Aktienfonds Europa ohne Ausgabeaufschlag plus Rückerstattung der Managementgebühr – gibt es bei Envestor

Aktive Manager von Aktienfonds Europa standen in den letzten Monaten wegen der Marktentwicklung vor großen Herausforderungen. Das enorm volatile Marktumfeld bestrafte eine falsche Positionierung auf Länder- oder Branchenebene erbarmungslos. Aber auch ein zu hoher Anteil an Nebenwerten konnte für aktive Manager zur Falle werden. Wir wollen daher die Frage beleuchten, welche Fondsklassiker zu den Gewinnern, welche zu den Verlierern zählen und wer langfristig Mehrwert für seine Anleger geschaffen hat.

Jupiter European Growth: Volatil und wenig diversifiziert, aber erfolgreich

Anleger im Jupiter European Growth (ISIN: LU0946223103 / WKN: A1W1EL) haben in den letzten Jahren eine ziemliche Achterbahnfahrt durchgemacht. Auf Jahre mit herausragender Performance folgten verheerende Jahre wie 2016 und schwache wie 2019. Darüber hinaus sorgte der Abgang von Star-Manager Alexander Darwall für große Unruhe. Trotzdem lieferte der  mittlerweile von Mark Heslop und Mark Nichols verantwortete Fonds ein respektables Ergebnis ab: Der Fonds schlägt sowohl im laufenden Jahr als auch über ein, drei und fünf Jahre den MSCI Europe Growth Index sowie die Morningstar Vergleichsgruppe. (Quelle: Morningstar, Stand: 09.04.2020). Der Lohn sind fünf Sterne bei Morningstar. Allerdings ist das hochkonzentrierte und bedingungslos auf Wachstum ausgelegte Portfolio sicher nichts für schwache Nerven: Rund 50 Prozent des Fonds sind in den zehn größten Aktienpositionen investiert und das Kurs-Buchwert-Verhältnis des Portfolios liegt bei über 5.

Threadneedle (Lux) European Select: Klassiker mit starker Performance

Ganz anders aufgestellt ist ein anderer Klassiker unter den aktiv gemanagten Fonds, der Threadneedle European Select 1E (ISIN: LU1868839181 / WKN: A2N4WU / ehemals Threadneedle European Select Growth). Threadneedles Flaggschiff für kontinentaleuropäische Aktien investiert eher breit gestreut und konzentriert sich auf eine Mischung von Wachstumswerten und Qualitätsaktien mit geringer Verschuldung und starken Bilanzen. Auch er liegt 2020 voll im Soll: Der Fonds schlägt Benchmark wie Konkurrenten klar. Das ist nicht ungewöhnlich, denn abgesehen von einem schwachen Ergebnis 2016 hat der Fonds sowohl den MSCI Europe ex UK als auch den Durchschnitt vergleichbarer Fonds in den letzten Jahren immer klar geschlagen. Daher liegt er auch über ein. drei, fünf und zehn Jahre besser als die Benchmark und der Durchschnitt seiner Konkurrenten (Quelle: Morningstar, Stand: 09.04.2020)

Fidelity European Growth:  Ehemaliger Gigant mit mehr Schatten als Licht

Unter der Leitung von Anthony Bolton wurde Anfang des Jahrtausends zum größten Aktienfonds Europas. Heute führt der Fidelity European Growth (ISIN: LU0296857971 / WKN: A0MU7V) eher ein Schattendasein. Zwar ist der einst über 25 Milliarden Euro große Fonds auch heute mit über 5 Milliarden Euro nach wie vor kein Zwerg, aber angesichts der Performance dürfte das Volumen eher weiter schrumpfen: Auf einzelne starke Jahre wie 2014 oder 2016 folgten immer wieder bittere Enttäuschungen wie 2017. Auch 2020 droht ein weiteres schwaches Jahr zu werden: Im laufenden Jahr liegt der Fidelity European Growth schon wieder fast 2 Prozent hinter Benchmark und dem Durchschnitt der Konkurrenz. Auch über ein, drei  fünf und zehn Jahre liegt der einstige Top-Performer nun hinten. (Quelle: Morningstar,Stand, Stand: 09.04.2020)

Europäische Aktienfonds kaufen: Mit 100 Prozent Rabatt auf den Ausgabeaufschlag plus Rückerstattung der Managementgebühr

Bei Envestor können Anleger den Jupiter European Growth, den Threadneedle European Select oder den Fidelity European Growth besonders günstig erwerben. Generell fällt kein Ausgabeaufschlag an. Kunden bei Envestor Direkt erhalten zusätzlich Rückerstattungen aus der Managementvergütung. Sparen beim Sparen!

Falls Sie noch kein Depot haben, dann können Sie hier in wenigen Minuten ein FFB-Depot direkt und digital eröffnenWenn Sie schon ein Depot haben, dann können Sie es einfach künftig von Envestor betreuen lassen. Unser Online-Assistent bringt Sie schnell zum Ziel. Einfach registrieren und loslegen!

Envestor: Einfach intelligent investieren

Envestor ist eine digitale Plattform für Fonds. Das Unternehmen bietet seinen Kunden den Zugang zu modernster Technologie für die Analyse von Fonds, Risiko und Performance. Darüber hinaus profitieren Anleger von besonders günstigen Konditionen beim Kauf von Fonds. So zahlt zum Beispiel kein Kunde von Envestor Ausgabeaufschläge oder Servicegebühren. Zusätzlich erhalten Envestor-Direkt-Kunden, die keine Beratung benötigen und alle Anlageentscheidungen selbst treffen, einmal im Quartal einen Großteil der sonst fälligen Managementgebühr auf ihr Girokonto zurückerstattet. Investieren Sie bei Envestor ohne Ausgabeaufschlag! Profieren Sie vom Envestor Spareffekt!

Inhalte teilen